Als wir die ersten
flugprothesen bauten -
ob die vögel gelacht haben ?
inzwischen kein grund -
die abschußrampe steht verlassen
Ikarus meldet sich von weit
hinter der schallmauer

und wir -
Bodenpersonal des fortschritts -
wohin fliehen wir
dieses jahr in die ferien ?
oder sollen wir bleiben
hier im beton ?
nebenan ist ein kleines
ghetto für blumen

vielleicht ist das unser platz
und wir lernen
wohin wir treten -
der fortschritt kann gehn
mit unseren füßen
von da aus

Euronorm-
Gedicht

Meine  äpfel sind nicht
rot genug
meine Augen sind nicht
groß genug
mein herz ist viel zu grün


mein gesicht ist nicht
gebräunt genug
mein gedicht ist nicht
bezahlt genug
meine füße sind zu schmal


meine finger sind nicht
lang genug
meine stimme ist nicht
laut genug
und ich bin viel zu klein

Überlebenstraining


Lernen die Waffen
in den Sand zu legen
ganz vorsichtig
daß sich niemand
verletzt



Rohmaterial Deutscher
Dichter und Denker


;"=%&()+>/:'§*
1234567890ß´
QWERTZUIOPÜ
qwertzuiopü
ASDFGHJKLÖÄ
asdfghjklöä
YXCVBNM?!




Ungedicht

Friedlich leben
zwischen kraut und geziefer
ein ruheherd sein

und ganz wegsam
und wirtlich
heimlich behaust
gestüm und erbittlich

oder
fugtreiben
mit geheuern und getümen
auf offener strasse




Zubehör für einen Leisesprecher
für J.Beuys                     


Etwas, meister, fehlt 
all unseren findungen
es ist muschelförmig und klein
mit krempe und leiste
mit sattel und läppchen
mit gewundenem gang tief
ins innere unserer köpfe


etwas das man hüten muß
dem man trauen kann
und das man anderen leiht


Video

Das Kind ist vorhin
durchs Kaufhaus getollt
ist Fahrstuhl gefahren
und treppen gerollt


ließ sich bespiegeln
im licht der reklamen
kannte die richtigen
markennamen


kaufte ein t-shirt
mit meikel drauf
und setzte ein käppi
verkehrt rum auf


hat ausgewachsene
schuhe probiert
was süßes geklaut
und stifte verschmiert


ist treppen gerollt
und fahrstuhlgefahren
veschwand auf dem bildschirm
bei spielzeugwaren 

Mondgesicht
oder Mann im Mond

                                                   für E.

Ja mein Kind
die waren auf dem Mond
sind zurückgekommen
mit steinen in der hand
wollen uns weismachen

dort wohnte keiner
und hätte kein gesicht





Herzgegend

Da lehnten hecken
am wind da ging
ein weg über
atmende hügel
zum meer

der horizont
hielt die waage
zwischen
insel und insel



Am rand
der zweiflung
wo das wolken-
geschwader licht
finstert wo vögel
und bäume auf
wüstlichen boden
fallen im sturm
und jeder für sich
irgendwie fest-
hält, sind laut-
Sprecher nehmlich:

daß man ruhig sein
und zichten solle-

nunft siegt.



Portrait S. mit Geige

Er der erfahrene
verlierer eines herzens
ungezählter regenschirme
Quittungen gesichter
Groschen amtspapiere

verdient sich was
als Zikade an der straßen-
ecke hut bei fuß


wenn er den bogen
absetzt und es genug ist
genug für heute
Brot und wein
vermisst er nichts außer
seiner mutter und Gott