Mein neues Buch

 

... hat den Titel „Lichthof“ und ist im Dez. 2016 im Sassafras Verlag Krefeld erschienen.

Es ist im Buchhandel mit ISBN 978-3-922690-92-4 für 12,50 Euro erhältlich. 


Ich danke allen Subskribenten und den Menschen, die sich für seine Veröffentlichung eingesetzt haben:


Evelyn Buchholtz, Dr. Eugen Gerritz, Dieter Pützhofen, Renate Wilkes-Valkyser, außerdem Georg Dammer und dem Team vom Südbahnhof sowie allen Mitarbeitern des Niederrheinischen Literaturhauses Krefeld. 


Zum  Kennenlernen hier im Voraus einige Textbeispiele:

 




Gelbhell

Ungleich ist das brot geschnitten
aber du teilst deinen teil

du meine freundin mit dem krug
zahlst eintritt an trüber quelle

was du atmest ist staatsgeheimnis 
aber du gehst aufrecht  

dir zu füßen leuchtend
das gelbe erstickmeinnicht



Winterade


Bitter nicht und nicht von dauer
ach winter ach deine blumen deine sterne
rinnen aus haaren aus zweigen vom dach


knips eine sonne an wirf einen schein
graureif allüberall 
vergebens föhnst du ein loch hinein
süßlich und lau
schwingen kunsteisläufer sich ein
bringt man den schnee zu fall
zielgenau

bitter nicht und nicht von dauer
ach winter ach deine blumen deine sterne
rinnen aus haaren aus zweigen vom dach


Wo hier 


Wir lebten schnell
wechselten täglich das hemd
sahen fern reisten weit 
kamen zurück
und fanden den freund
fortgezogen das haus 
abgerissen die eigene spur
im museum

was blieb als uns einzureihen
in den chor der telefonstimmen 
und anrufbeantworter
was bleibt -  elektronisches schnattern
hier bin ich wo bist du 
hier bin wo bist
hier wo



Das Fest


Da dreht sich das fest
wirft melodien in stücken 
herüber und lässt 
kinder verglücken

da steigen ballone
aus der hand einer frau
entfesselt und ohne
ein ziel hoch ins blau 

es leuchtet die halle
wen kümmert der preis
bald tanzen wir alle
rauschgolden im kreis 


 

Libelle 

 
Jahrelang teichtief
ein unförmiges kriechwesen
fressend wachsend haut 
um haut abstreifend

bis der tag kommt an 
dem es den spiegel durch-
bricht sich rücklings öffnet 
aus sich selbst heraus

steigt - imago - schimmernd
mit doppeltem flügelpaar 
tagelang lichtwärts


 

----